Chokwe – hamba

Ahnenfigur (hamba)

Volk der Chokwe (oder Luena), Angola

Holz, H. 31 cm

Provenienz:
– Sammlung kirbach.kress

Euro 1.800,-

Der Begriff „hamba“ (pl. mahamba) bezeichnet bei den Chokwe die Ahnen- und Schutzgeister, die zwischen Gott („kalunga“) und den Menschen vermitteln.

Mahamba finden in erster Linie in Zusammenhang mit Fruchtbarkeits- und Heilungsriten Verwendung. Sie können der Gemeinschaft oder aber Einzelpersonen gehören. Regelmäßig werden ihnen Opfergaben dargebracht, damit sie den Menschen ihre Hilfe und Unterstützung gewähren.

Ahnenfigur der Chokwe aus Angola

« zurück